Matthäusgemeinde Mannheim

Evangelische

Gemeinde Feudenheim

in Mannheim

Veranstaltungen

Für Konzerte sind Anmeldungen erforderlich. Es gilt die 2G+-Regel.
(Personen, die ihre Drittimpfung erhalten haben, benötigen keinen Test.)

Test - Termin buchen

Luther und die Juden - vom schwierigen Erbe zum besseren Verständnis

Ausstellung in der Epiphaniaskirche bis 7. August 2016

Führungen finden statt am:

Montag, 18. Juli, 18 Uhr
Montag, 25. Juli, 17 Uhr
Mittwoch, 27. Juli, 15 Uhr
Sonntag, 31. Juli, 12.15 Uhr
Sonntag, 7. August, 12.15 Uhr

Im Zuge der Reformationsdekade und im Blick auf das Luther-Jubiläum 2017 haben wir uns entschlossen, eine unserer Ausstellungen der Schattenseite des Reformators zu widmen. Wie schon einige Male vorher haben wir uns dabei nicht mit einer „eingekauften“ Wanderausstellung zum Thema zufriedengegeben, sondern unsere Wände und Vitrinen in der Epiphaniaskirche zusätzlich mit Schätzen aus der Sammlung Herbert Kempfs bestückt. So bekommen Sie einen weiten Horizont durch die Einbettung in die jüdisch-christliche Geschichte von ihren Anfängen bis in unsere Tage:

I     Jüdischer Glaube     
I.1     Heilige Bücher Judentum
I.2    Jüdische Feste und Zeremonien
II.    Christlich-jüdische Auseinandersetzung
II.1    Das frühe Christentum: Eine jüdische Sekte
II.2     Juden-Verfolgungen im Mittelalter
II.3     Christlich-jüdische Auseinandersetzungen
im Zeitalter der Reformation
II.4     Juden und Christen im 18.-20. Jahrhundert

Eröffnung: 5. Juni 2016, 11 Uhr im Gottesdienst
Finissage: 7. August 2016, 11 Uhr im Gottesdienst
Geöffnet rund um die Gottesdienste und Veranstaltungen,
Eintritt frei, Katalog 9 €
Führungen durch Kurator Herbert Kempf bzw. Pfarrerin Dorothee Löhr auf Nachfrage über das Pfarramt:
feudenheim@ekma.de, 0621-792215, www.feudenheim.ekma.de

Zurück