Matthäusgemeinde Mannheim

Evangelische

Gemeinde Feudenheim

in Mannheim

Veranstaltungen

 

Blutspende-Aktion

des Deutschen Roten Kreuzes

 

Blutspende-Aktion

Am Donnerstag, 1. September von 15-19 Uhr steht das Team des DRK-Blutspendedienstes in unserem Gemeindesaal bereit.

Bitte melden Sie sich an unter https://terminreservierung.blutspende.de/m/feudenheim und reservieren Sie einen Termin.

Aufgrund der Corona-bedingten Beschränkungen ist das „Café im Konfirmandensaal“ immer noch geschlossen. Wir können leider nur Brezeln und Getränke o.ä. anbieten.

Bei Kontakt zu einem Corona-Infizierten bzw. Corona-Verdachtsfall oder bei Erkältungssymptomen warten Sie bitte 14 Tage bis zur nächsten Blutspende

Leider muss das Café im Konfirmanden-Saal geschlossen bleiben und es kann nur ein kleiner Snack zur Stärkung angeboten werden.

Jede Blutspende zählt! Auch bei schönem Wetter.
Das DRK bittet dringend zur Blutspende.

Täglich werden Blutspenden für die Heilung und Lebensrettung von Patienten dringend benötigt. Bedingt durch die kurze Haltbarkeit von Blut können keine Reserven aufgebaut werden. Die Blutplättchen (Thrombozyten) sind maximal 4 Tage haltbar, die roten Blutkörperchen (Erythrozyten) bis zu 42 Tage und das Blutplasma ca. zwei Jahre haltbar.

Das DRK bittet alle Spendewilligen auch trotz des schönen Wetters und der zahlreichen Freizeitmöglichkeiten sich einen Termin zur Blutspende einzuplanen und zu reservieren:

Daher bittet das DRK alle Gesunden zur Blutspende am:

Donnerstag, dem 01.09.2022
von 15 bis 19 Uhr
Epiphanias Haus, Andreas-Hofer-Str. 39-41
68259 Mannheim / Feudenheim

Zur Sicherheit der Spender muss im Vorfeld ein Termin reserviert werden.
Alle verfügbaren Termine finden Sie online unter: terminreservierung.blutspende.de

Auf allen DRK-Blutspendeterminen gilt die 3G-Regel!

Aufgrund der bundesweit stark angestiegenen Corona-Neuinfektionen erhalten ausschließlich Menschen Zutritt zum Blutspendelokal, die den Status geimpft, genesen oder getestet erfüllen. Bitte entsprechende Nachweise mitbringen (Antigen-Schnelltest nicht älter als 24 Stunden, PCR-Test nicht älter als 48 Stunden). Um Wartezeiten und größere Menschenansammlungen vor Ort zu vermeiden, können keine Tests beim Blutspendetermin vor Ort angeboten werden.

Nach einer SARS-CoV-2-Impfung können Sie, vorausgesetzt Sie fühlen sich wohl, am Folgetag der Impfung Blut spenden. Wer Blut spendet, sollte gesund sein und sich fit fühlen.

Bitte beachten Sie die aktuellen Informationen unter www.blutspende.de/corona .

 

Informationen rund um die Blutspende bietet der DRK-Blutspendedienst auch über die kostenfreie Service-Hotline 0800 - 11 949 11

 

Zurück