Matthäusgemeinde Mannheim

Evangelische

Gemeinde Feudenheim

in Mannheim

Impulse und Neuigkeiten

Design Thinking-Workshop

Probandinnen und Probanden gesucht

Probandinnen und Probanden für Design Thinking-Workshop gesucht
Termine: 30. April; 14. Mai; 28. Mai; 11. Juni | jeweils 16–19 Uhr
Kontakt: johannes.vortisch@kbz.ekiba.de

WER?

Personen im Alter von 20–50 Jahren, die entweder Mitglied der evangelischen Kirche oder kürzlich aus dieser ausgetreten sind und in Feudenheim wohnen.

WAS?

Die Studie möchte einerseits wirtschaftswissenschaftliche Methoden im kirchlichen Kontext anwenden, andererseits den Mehrwert dieser Methoden für die Neuausrichtung kirchlichen Handelns nachweisen. Mithilfe von Design Thinking (einer erprobten Methode aus dem Innovationsmanagement) sollen bisher unentdeckten Bedürfnisse der Zielgruppe herausgefunden werden. Die Ergebnisse dienen zugleich als Impulse für die kirchliche Gemeindearbeit vor Ort.

WIE?

Die Studie erfolgt in Form eines Workshops an vier Nachmittagen, der durch die Professoren Dr. Michael Graef (Hochschule Worms) und Dr. Niamh O‘Mahony (ESB Reutlingen) verantwortet wird. In Kleingruppen, die sich aus Probandinnen und Probanden und Wirtschaftsstudierenden der Hochschule Worms zusammensetzen, werden unentdeckte Bedürfnisse herausgearbeitet, gebündelt, Vorschläge entwickelt und evaluiert.

WANN und wo?

Die Workshopeinheiten finden am 30. April; 14. Mai; 28. Mai; 11. Juni jeweils 16–19 Uhr im Epiphaniashaus statt (Andreas-Hofer-Straße 39–41, 68259 Mannheim). Eine Teilnahme an allen Terminen wird vorausgesetzt. Eine Kinderbetreuung kann eingerichtet werden. Sollte eine Präsenzveranstaltung nicht möglich sein, würde der Workshop virtuell stattfinden.

KONTAKT

Zur Anmeldung (bis spätestens 23.04.2021) und für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an Johannes Vortisch (johannes.vortisch@kbz.ekiba.de).

Zurück