Archiv Veranstaltungen

2018 ] [ 2017 ] [ 2016 ] [ 2015 ]

Eine Nacht in Damaskus

mit der syrischen Musikgruppe "Dafa"

Samstag, 6. Januar 2018 | 17 Uhr
Kulturkirche Epiphanias
Eine Nacht in Damaskus
Syrische Musikgruppe „Dafa“

Abdulhade Deb (Oud und Gesang)
Rawd Khatib-Schütz (Gitarre)
Asem Abdulkareem (Darbuka)
Mastan Wagner (Gesang)

Asem Abdulkareem spielt seit er 7 Jahre alt ist Darbuka (einfellige Bechertrommel aus dem Nahen Osten und dem arabischen Nordafrika). Trotz eines abgeschlossenen Pharmaziestudiums hat er seine Leidenschaft zur Musik zu seinem Beruf gemacht.

Rawd Khatib-Schütz hat 2003 ihr Studium an der Musikhochschule Damaskus mit dem Bachelor abgeschlossen. Ihr Hauptfach war klassische Gitarre. Seit 2011 unterrichtet sie Gitarre an der Musikschule Mannheim.

Abdulhade Deb hat an der Musikhochschule Damaskus orientalischen Gesang und Oud (orientalische Laute) studiert und sein Studium im Jahre 2011 mit dem Bachelor of Music abgeschlossen. Nebenbei war er als Lehrer an der pädagogischen Musikhochschule in Damaskus tätig. Er lebt seit 2016 in Deutschland und möchte seinen Traum als professionelle orientalische Musiker verwirklichen.

Mastan Wagner kommt aus Kurdistan im Nordirak. Sie hat Steuerrecht studiert. Seit ihrer Kindheit interessiert sie sich für orientalische arabische Musik und hat aktuell Gesangsunterricht bei Abdulhade Dep.

Eintritt frei

Zurück zur Liste
Links Impressum